.

Dada – Zwischen Wahnsinn und Unsinn

Festspiele Zürich 2016: 3. bis 26. Juni

Am 5. Februar 1916 eröffneten Hugo Ball und Emmy Hennings das Cabaret Voltaire in Zürich — die Dada-Bewegung nahm ihren Lauf!

100 Jahre später begeben sich rund 30 Kulturinstitutionen im Rahmen der Festspiele Zürich auf die Spuren des Mythos Dada.

Highlights

ab 3. Juni 2016
Kunsthaus Zürich
Francis Picabia
Eine Retrospektive
In Zusammenarbeit mit dem MoMA New York

4. und 5. Juni
Schauspielhaus Zürich
der die mann
nach Konrad Bayer
Regie Herbert Fritsch
Gastspiel der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz, Berlin

Premiere 19. Juni
Opernhaus Zürich
I puritani
Vicenzo Bellinis letzte Oper 
Musikalische Leitung Fabio Luisi
Regie Andreas Homoki

18. Juni, 19.16 – 00.16
Tonhalle Zürich
Dada? – Dada!
Dadaistische Kammermusik-Nacht 
mit Ensembles des Tonhalle-Orchesters Zürich

Das vollständige Programm folgt hier am 8. März

Newsletter / Programmbroschüre

News

04.02.2016: Festspiele 2016

Die Festspiele Zürich 2016 finden vom 3.-26. Juni statt